Frau J. aus B. schrieb uns am 26.12.2010:
...Vielen Dank für das leckere Lupovet Sporty, den immer freundlichen Kundendienst und die schnellen Lieferungen. ...

TrennerYgzn9tskwYAe0QuXCVDso3H3Tj


Frau T. aus U. schrieb uns am 22.12.2010:
Hallo an das :lupovet-Team, Zum Jahresende und nach einigen Säcken Hundefutter Ihrer Firma, das durch die Mägen meiner Hunde gewandert ist, möchte ich mich herzlich für die, wie immer, prompte Lieferung und tolle Qualität bedanken. ....

Trenner


Frau S. aus S. schrieb uns am 10.12.2010:
Ich füttere meiner Aussie-Hündin jetzt schon ein Jahr lang Lupovet-Sporty, sie ist pumperlgesund und liebt ihr Futter, es ist einfach rundum alles perfekt! Heute habe ich wieder eine Lieferung bekommen und siehe da.... Hiermit möchte ich einfach mal danke sagen! Weiter so! ...

Trenner


Frau K. aus T. schrieb uns am 02.12.2010:
Hallo Frau Breuer! Vielen Dank für Ihre umgehende Antwort; schade, dass es das Futter nicht im Fachhandel gibt; es muss sehr gut sein, meine Hündin (Findelhund aus Kreta!) hat einen sehr eigenen Geschmack und frisst Hill's & Co. nur im Notfall, die Lupovet Pellets kann ich sogar als Leckerli anbieten...

Trenner


Herr H. aus B. schrieb uns am 27.11.2010:
Danke liebes Lupovet-Team! Unsere rote Kurzhaar-Dackel-Hündin ( 3 Jahre) kann sich mit uns auf eine schöne Advents- und Weihnachtszeit freuen. Ihre extreme Nahrungs- und Eiweißallergien (medizinische Befunde verschiedenerTierärzte) sind zur Zeit "vergessen". Dank Ihres IBDermaHyposens-Futters ist sie jetzt stabil, hat sich prächtig entwickelt und erholt, nachdem sie rund 2,5 Jahre Durchfälle (teils blutig) hatte, die natürlich zu Abmagerung, Haut- und Fellproblemen führten. Verschiedene Diatfutter (auch vom Tierarzt), selbstzubereitete Nahrung und Medikamente (Cortison & Antibiotika) halfen ihr auch nicht dauerhaft. IBDerma-Hyposens war unser letzter verzweifelter Versuch den Kampf wider aller Vernunft zu gewinnen. In den 5 Monaten, die wir es nun füttern, hat sie sich erholt und ist komplett Medikamenten-frei! Nach wenigen Tage (Anfang Juli) stabilisierte sich die Verdauung und nun nach fünf Monaten ist sie eine prächtige "gesunde" Hündin voller Power, der man Ihre Allergien nicht mehr ansieht. Wir können nur hoffen, dass es Ihr IBDerma-Hyposens-Futter in bewehrter Rezeptur weiterhin zu kaufen gibt.

Trenner


Frau H. aus S. schrieb uns am 25.11.2010:
... Ich habe noch einen 8 Jahre alten Flat Coated Rüden, der plötzlich mit dem herkömmlichen Futter Probleme bekommen hat. Mitte Mai konnten wir unseren kleinen Welpen bei ... abholen und nahmen von dort auch gleich Futter mit. Innehalb weniger Tage normalisiete sich der Kot meines Rüden und seit dem hat er keine Probleme mehr.
Ich erzähle dies eine Kollegin, die einen Hund hat, der auf alle Futtersorten bisher mit
unverträglichkeit reagierte.Sie Probierte das Poulet Swiss aus, dass keine künstlichen Vitamine enthält und bis jetzt scheint dieses Futter zu funktionieren. Die Begeisterung für dieses Futter ist bei uns beiden sehr gross.

Trenner


Frau H. aus D. schrieb uns am 09.11.2010:
Hallo liebes Lopovet-Team,
habe ihr Futter empfohlen bekommen und bin begeistert von Zutaten und dem Appettit unseres Hundes.:-)

Trenner


Frau W. aus S. schrieb uns am 08.11.2010:
... Unser Rowdy (Dalmatiner-Hütehund-Mix) hatte immer rote Flecken auf den Pfoten, die er sich regelmäßig aufgeleckt hat. Kein Tierarzt konnte uns genau sagen, was Hintergrund der Allergie war. Nun haben wir auf Ihr IBDerma Hyposens umgestellt, und sehr schnell waren die roten Flecken verschwunden. Das hat uns natürlich sehr gefreut und uns von Ihrem Futter überzeugt. Allerdings hat Rowdy seit wir das IBDerma Hyposens füttern sehr schnell 3kg abgenommen. ... (aber er ist Leistungsstark wie eh und je, rennt und tobt den ganzen Tag). ... Ansonsten muss ich sagen: ein großes Lob! Nicht nur zum qualitativ hochwertigen Futter, sondern auch zum umweltbewußten Herstellungsprozess! Weiter so!

Trenner


Frau B. aus W. schrieb uns am 05.11.2010:
.... Ich möchte Ihnen sagen, dass unsere Hunde das Futter sehr mögen, sie sind sonst eher vorsichtig.........Wir sind sehr froh "lupovet" gefunden zu haben und melden uns bestimmt bald wieder!! Vielen Dank!!

Trenner


Frau S. aus W. schrieb uns am 11.10.2010:
..wir sind unglaublich zufrieden mit ihren produkten!...

Trenner


Frau K. aus D. schrieb uns am 07.10.2010:
...Sie sind begeistert vom neuen Futter und picken bei der nun langsamen Futterumstellung immer die "Brocken" vom neuen Futter zuerst raus und lassen das Alte dann erst mal noch stehen, bis sie merken, es gibt nichts anderes mehr....

Trenner


Frau B. aus D. schrieb uns am 06.10.2010:
... Mein Beardy wird sich freuen, wenn endlich wieder ordentliches Futter in seinem Napf ist. Ich bin doch tatsächlich "fremdgegangen", weil ich es zeitlich verpaßt hatte, rechtzeitig zu bestellen. Die Konsequenz kam sofort und prompt über Nacht: Durchfall. Gott-sei-Dank habe ich eine Nachbarin, die für ihren Beardy das gleiche Futter hat. Und schon waren mein Hund und auch ich wieder gerettet. Ich werde nicht mehr "fremdgehen"....

Trenner


Frau N. aus A. schrieb uns am 05.10.2010:
...Für die bisherigen Lieferung vielen Dank. Unsere Hunde sind von der Anatomie merklich gesünder und fit als jegliche Alternativen. Spondylose Ansätze bei einem Hund sind gedämmt und Hund schmerzfrei im Augenblick. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Trenner


Frau N. aus B. schrieb uns am 02.10.2010:
..Ich füttere seit Monaten IBDerma-Hyposens, bin sehr zufrieden, nachdem mein Hund lange Durchfall gehabt hat....

Trenner


Frau F. aus F. schrieb uns am 01.10.2010:
...A propos, ich war ja Anfang des Jahres doch mal "fremdgegangen" und habe unserer ältesten Hündin (knapp 11 Jahre) ein Seniorfutter gekauft. Da ich fand, dass es praktischer ist, das Hundefutter an einer Stelle zu kaufen, habe ich die anderen beiden auch auf das entsprechende Futter umgestellt. ..Tja, was soll ich sagen, nachdem unsere jüngste Hündin (knapp 3 Jahre, die wir mit Lupovet grossgezogen hatten) nicht so richtig mit dem neuen Futter klarkam (die Verdauung war einfach nicht ok), habe ich sie und unsere Fast-Seniorhündin (knapp 9) wieder auf Lupovet umgestellt. Unsere älteste bekam immer noch ihr Seniorfutter, das sie eigentlich auch ganz gerne frass. An dem Abend an dem die anderen beiden wieder Lupovet im Napf hatten, liess sie ihr Futter allerdings sofort stehen und bediente sich an den Näpfen der anderen! Eine Woche lang habe ich versucht sie auszutricksen, habe Lupovet unters Seniorfutter gemischt. Nichts zu machen, sie hat immer fein säuberlich aussortiert :-) Lupovet frass sie, das andere liess sie stehen. Damit hatte sie mich restlos überzeugt. Von Stund an bekam sie auch wieder Lupovet :-)

Trenner


Frau K. aus E. schrieb uns am 27.09.2010:
Sehr geehrte Frau Breuer, seit Januar diesen Jahres füttere ich meinem jetzt 7jährigen Labrador das IBDerma-Hyposens. Es war ein absoluter Glücksgriff. Mein Labrador hat schon sehr viele Jahre Magenprobleme, chronische Gastritis, Cortison- und Antibiotoka-Behandlungen am laufenden Band... Seit ich ihm das IBDerma-Hyposens füttere, hatte er kein einziges Mal mehr Durchfall o.ä. Vielen Dank, dass es Ihr Produkt zu kaufen gibt!!!....

Trenner


Frau P. aus G. schrieb uns am 08.09.2010:
Liebes lupovet-team, auf Empfehlung von ... (Hundeschule ...) habe ich bzw. mein 2-jähriger Mischlingsrüde Giovanni (...) Ihr Futter "Sporty" ausprobiert und wir sind beide begeistert. Meinem Hund schmeckt das Futter und er hat schon nach einer Woche ein wunderbar glänzendes Fell bekommen.
Vielen Dank!!

Trenner


Frau T. aus U. schrieb uns am 07.09.2010:
Hallo Frau Breuer,Vielen Dank noch einmal für die ausführliche und super nette Beratung!
Aus unserem Paddy, der deprimiert rumlag und draußen exzessiv Erde frass, ist ein quitschvergnügter, lustiger Irrwisch geworden, der uns ständig mit seinen Spässen zum Lachen bringt! genauso wie in früheren Tagen. Seine fast 9 Jahre merkt man ihm gar nicht mehr an! Er futtert sein IBDerma Hyposens gerne. Dank grüner Tonerde und Moorextrakt ist unser Paddy endlich von seiner Sucht, Erde zu fressen, geheilt! Wir werden das aber noch eine Weile zufüttern. Unser Rasen erholt sich auch langsam wieder ;-) Gandalf sein schwarze Bruder, 4 1/2 Jahre, hat dank SpeckWeg schon deutlich abgenommen und er glänzt wie eine Speckschwarte.Wir haben auch schon wieder nachbestellt

Trenner


Herr H. aus B. schrieb uns am 23.08.2010:
Dank Ihres super Futters nun seit 7 Wochen stabil ohne Medikamente! Vorher rund 2 Jahre Stress mit blutigen Durchfallen!...

Trenner


Frau S. aus C. schrieb uns am 17.08.2010:
Liebes Lupovet-Team! Nachdem wir letztens zum ersten Mal das leckere Dosenfutter bestellt haben, muss nun Nachschub her, denn vor allem das Pferdefleisch hat es unserem Hundi angetan ;) Einfach ein Genuss für den Hund!! Weiter so!...

Trenner


Frau E. aus W. schrieb uns am 14.08.2010:
....wir waren mit Lupovet Sporty einfach nur zufrieden, unseren Welpen hat es sehr gut geschmeckt und sie sind prächtig gediehen ....

Trenner


Frau G. aus L. schrieb uns am 06.08.2010:
Liebes lupovet-Team,Ich möchte Ihnen einfach mal sagen, dass wir Ihren Service ganz toll finden! Man hat kaum bezahlt, schon ist das Paket da! Weltklasse! Vielen lieben Dank!

Trenner


Frau S. aus S. schrieb uns am 29.07.2010:
Liebe Frau Breuer, anbei sende ich Ihnen ein Urlaubsbild meiner super glücklichen und zufriedenen Emely. Das Foto entstand in unserem Wanderurlaub in Österreich Ende Juni.
Nach wie vor sind wir begeistert von Ihrem Futter! Auch bei mehrstündigen Bergtouren hatte Emely immer ausreichend Power.Ihr Fell ist weich und hat einen tollen Glanz. Danke! Herzliche Grüße

Trenner


Frau L. aus H. schrieb uns am 29.07.2010:
Hallo!... Es schmeckt unserem kleinen hervorragend....

Trenner


Frau V. aus G. schrieb uns am 17.07.2010:
...schon heute kam das Paket mit dem Lupovet-Futter und unser Hund packte es sofort freudig aus... Vielen Dank für Ihre schnelle Reaktion!

Trenner


Frau P. aus D. schrieb uns am 02.07.2010:
Hallo, wir sind durch die Empfehlung unserer Tiertrainerin vor etwa einem halben Jahr zu Ihnen gekommen. Bisher sind wir und vor allem unser Dickschädel Bolle (Labrador) sehr zufrieden. Er hatte das Futter super angenommen (wobei er auch sonst nicht wählerisch ist :)...). Leider hatte er daraufhin etwas zugelegt, worauf wir von Sporty auf Speck weg wechselten. Aber nun ist alles im Normbereich und er ist glücklich, gesund und zufrieden...
Liebe Grüße...

Trenner

 

Frau K. aus H. schrieb uns am 28.06.2010:
...ich füttere ihr Futter seit ca einem halben Jahr und bin sehr zufrieden....

Trenner


Frau P. aus D. schrieb uns am 24.06.2010:
Liebes Lupovet Team, Amanda geht es mit dem Futter und Sulfasalazin immer noch sehr gut. Ihren letzten Schub hatte sie vor 4 Monaten, vor dem IBDerma -Hyposens.
Sie ist ein fröhlicher Hund und gut belastbar.Wir sind glücklich!

Trenner


Frau S. aus L. schrieb uns am 23.06.2010:
... hier ein kurzer Bericht zu Anton: Er hat, seit wir konsequent das Futter umgestellt haben, kein einziges Mal mehr Bauchschmerzen gehabt!!!! Er bekommt ausschliesslich das bestellte Futter und ... Trockenfleisch, da sich die Kocherei bei Anton aufgrund seiner Mäkeligkeit nicht lohnt. Er frisst sowohl das lupovet als auch das Trockenfleisch bestens und hat auch sicher 1 kg abgenommen, was bestimmt auch mit seiner vermehrten Toberei zusammen hängt. In jedem Fall wirkt er wieder munterer, ....Wir sind sehr glücklich mit der Entwicklung unseres Hundes ....

Trenner


Frau W. aus B. schrieb uns am 17.06.2010:
Hallo Frau Breuer,vielen Dank für Ihre ausführliche E-Mail. Das hat mir sehr geholfen. Alessia frisst, wie gesagt, Lupovet sehr gerne und verträgt es auch sehr gut. Funny habe ich es schon mal als Leckerchen angeboten und sie war total wild darauf. Leider ist sie kein so guter Fresser wie Alessia. ... Ich habe immer ein paar Brocken in der Hosentasche ....

Trenner


Frau F. aus D. schrieb uns am 16.06.2010:
... Auf alle Fälle möchte ich auch einen Beitrag zu den Kundenmeinungen leisten. Heute wird meine Sharly 8 Jahre alt und wir bekamen sie damals aus dem Tierheim mit 7 Monaten. Von Anfang an hatte der Hund Verdauungsprobleme. Die Futtersuche gestaltete sich sehr schwer und mitunter war auch der Tierarzt gefragt. Von Anfang an machten wir Stuhluntersuchungen und es kristallisierte sich u. a. heraus, dass der Hund kein Getreide verträgt. Immer wieder war bei der Stuhlausnutzung Stärke positiv bis stark positiv. Im September 2009 eskalierten die Durchfälle und es zeigte sich, dass der Hund sich Giardien eingefangen hatte, die erfolgreich therapiert wurden. Nach einer OP im Februar 2010 stellte sich heraus, dass der Hund an einer chronischen Dünn- und Dickdarmentzündung litt. Dagegen gab es auch Medikamente. In dieser Zeit wurde ich auf Lupovet IBDerma-Hyposens-Futter aufmerksam, da ich wegen dem histologischen Befund anfing, diesbezüglich im Internet zu stöbern. Probehalber wollte ich es auf einen Versuch ankommen lassen. Jetzt kann ich nur sagen, dass ich traurig bin, dieses Futter nicht schon früher gefunden zu haben. Die Futterumstellung bereitete keinerlei Schwierigkeiten von einem Intestinalfutter vom Tierarzt (mit Reis natürlich...) auf IBDerma-Hyposens. Von Anfang an so ein fester Stuhlgang, dass ich vor Glück hätte heulen mögen, da ich im Vorfeld solche "Würstchen" nicht kannte. Keine Darmgeräusche mehr (vorher immer ein Glucksen und Gurgeln!!!) von Anfang an und die teuren Medikamente (Dipentum 500, 100 Tabl. 120 €) habe ich dann auf eigene Faust abgesetzt. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt auch kein Problem gewesen, zum Glück. Ich wollte es auf einen Versuch ankommen lassen, denn die Nebenwirkungen dieses Medikamentes waren nicht unerheblich. Zwischenzeitlich hat sich unsere "Dicke" echt gut erholt und ist gut drauf. .... Ich bin nur begeistert, der Hund ist immer noch wie am 1. Tag, noch keine Spur älter geworden und sieht wieder richtig gut aus!!! Wäre toll, wenn noch vielen anderen Hunden mit Verdauungsproblemen geholfen werden kann. Es kommt nur auf einen Versuch an. ..

Trenner


Frau T. aus B. schrieb uns am 14.06.2010:
Hallo, ich habe eine 2 jährige Schäferhundmixhündin "Luna" die an einer Bauchspeicheldrüsenunterfunktion leidet, was in ihrem Fall leider ererbt wurde.
Ich habe lange Experimentiert und viel versucht bis ich zu Ihrem Futter kam, da meine kleine Maus auch kein Getreide und vorallem Reis nicht verträgt. Sie litt immer unter Durchfall,Hunger bis ins unermessliche,Abmagerung,Magengeräuschen und was nicht noch alles dazu gehört. Luna wog zum Schluss bei einer Größe von 52cm nur 11Kg.
Seit sie Ihr Futter mit den Enzymen vom Tierarzt bekommt sind ihre Häufchen immer fest und sie hat in kurzer Zeit (keine 2 Wochen) schon 2 Kg zugenommen :).
Ich kann Ihnen nicht sagen wie sehr mich das freut und meine kleine Luna hat super Fell bekommen, Magengeräusche und Durchfall gehören der Vergangenheit an und sie ist endlich mal satt. Auch auf Spaziergängen entwickelt sie immer mehr Power und ist unermüdlich im Ball spielen und schwimmen....

Trenner


Frau S. aus D. schrieb uns am 14.06.2010:
Liebes Lupovet Team, Ich bin Boomer, ein Maltheser Terrier Mischling aus Mallorca, über Tiere in Not bin ich im Alter von 8 Monaten zu meinem Frauchen in die Eifel gekommen, mein Frauchen tut ALLES für mich, wir leben nun schon 7 Jahre zusammen - und Sie hatte in den letzten 12 Monaten richtig Arbeit und Stress mit mir, Mein Imunsystem ist zusammengebrochen, ALLES hat man mit mir versucht, Tierarztfutter, Barfen.... Cortison ...... Mir ging es gar nicht gut, jede Nacht hab ich mein Frauchen aus dem Bett geschmissen, ich musste spazieren gehen weil ich das Jucken und kratzen nicht ertragen konnte!!!! Mein Frauchen ist echt total lieb, zum Schluss hat sie mir straussensteak gekauft und gutes Rinderhack! Aber ALLES brachte keine Besserung! Stundenlang hat
mein Frauchen sich im Internet schlau gemacht und ist auf lupovet gestoßen (:-)))seit 10 Tagen bekomme ich nun hyposens und mir geht es schon richtig gut! Meine offene Stelle am Ohr ist schon fast komplett abgeheilt- wir schlafen Nachts durch, ich hab wieder voll Bock rumzutoben und überhaupt sind wir wieder richtig HAPPY!!!
möchte euch heute mal DANKE von ganzem Herzen sagen! Und schön dass
es euch gibt!!! Liebe Grüße auch von meinem Frauchen!!

Trenner


Frau S. aus H. schrieb uns am 27.05.2010:
... Ich möchte Ihnen gern auch Feedback zu Ihrem Futter geben: Unsere Hunde- und somit auch ich - sind begeistert! Seit der Futterumstellung machen sie einen besonders vitalen Eindruck. Sie lieben das Futter und die empfohlene Menge ist ausreichend. Anfangs fiel es mir schwer zu glauben, dass die "paar Brocken" satt machen, zumal meine Hündin sehr verfessen ist. Sie hat sich daran gewöhnt: Nachdem sie ihre Ration verschlungen hat, trottet sie zufrienden von dannen! Was will ich mehr?
Neben der Qualität und Futterverträglichkeit ist mir in jedem Fall wichtig, dass kein anderes Tier für das Wohl meines Tieres leiden muss....

Trenner


Frau K. aus W. schrieb uns am 12.05.2010:
...so schön ist das Fell meines Hundes dank Lupovet wieder geworden :-)

Trenner


Frau S. aus B. schrieb uns am 11.05.2010:
Unser Hund verträgt das Futter ganz super- wird es Hyposens in Zukunft vielleicht auch in einer anderen Geschmackssorte geben? Es ist, wie gesagt, dass einzige Futter was unsere Hündin verträgt und etwas Abwechslung wäre toll.

Trenner


Frau P. aus D. schrieb uns am 04.05.2010:
Liebes Lupovet Team, hier noch einmal ein Dankeschön für den superschnellen Versand!
Wie wir Ihnen schon schrieben, geht es unserem Hund, der wirklich sehr krank war, richtig gut mit diesem Futter. Über die anfangs größeren Kotmengen braucht man sich nicht zu sorgen. Wenn der Darm sich an dieses kaltgepresste Futter gewöhnt hat, werden die Kotmengen nach ein paar Wochen kleiner.So ist es jedenfalls bei uns.Die ständige Angst vor einem neuen Schub der IBD ist bei uns jetzt schon nicht mehr so groß.Unser Hund ist wieder fröhlich und hat Lebensfreude! Danke!

Trenner


Fam. P. aus D. schrieb uns am 02.05.2010:
Hallo ... heute noch mal eine kurze Rückmail über Amandas Krankheitsverlauf mit dem Lupovetfutter. Seit 7 Wochen bekommt sie nun kein Cortison mehr und seit 5 Wochen nur noch 3x 1/4 Tablette Sulfasalazin. Mit dem Futter und den Medikamenten geht es ihr supergut. Sie ist wieder belastbar, springt fröhlich herum und der Kot ist schön fest.Weil sie durch die Spritzen 6 kahle kreisrunde Haarausfallstellen hat, gebe ich ihr zum Futter 2 x 1,5 ml reines Lachsöl. Sie verträgt es bis jetzt gut. In den letzten Wochen hat sie schön zugenommen, sodass sie jetzt wieder ihre fast 21 kg wiegt.Wir sind happy! Vielen, vielen Dank!

Trenner


Fam. K. aus K. schrieb uns am 01.05.2010:
Liebes Lupovet-Team, positive Nachrichten sollte man auch verschicken. Dies möchte ich hiermit tun und uns auch im Namen von Nella (2 Jahre alte Labbi Hündin) beiIhnen ganz herzlich bedanken, dass es mit der Lieferung des tollen Futters so super schnell geklappt hat. Wir hätten sonst noch am Freitag zu unserer Tierärztin fahren müssen, um dort einen Sack zu kaufen, da wir wirlich blank waren mit dem Futter. Wir füttern nun seit einem Jahr und der Hund hat sich ganz toll entwickelt nach der Futterumstellung. Glänzendes Fell, super toller Muskelaufbau und keinen Durchfall mehr. Habe ihr Futter auch einer Kollegein mit einem 6 Monate alten LAbbi empfohlen, die nun auch vor 2 Wochen umgestellt hat. Auch sie ist ganz begeistert.

Trenner


Frau S. aus F. schrieb uns am 28.04.2010:
...Ich habe Ihnen letztens schon geschrieben, dass sich meine beiden Hunde mit Lupovet Selection so prima gemacht haben. Jetzt will ich Ihnen auch noch von jedem Hund ein Foto schicken – sozusagen den Beweis J. Anais (die Breton-Hündin an der Leine) ist schon 15 Jahre alt und trotzdem noch „fit wie ein Turnschuh“ (läuft am Fahrrad 7 km in 25 Minuten und da muss ich noch bremsen!). Schnuffi (der weiße Hund mit den milchkaffeefarbenen Flecken, links im Bild, hier mit einem kleinen Hundefreund) ist 7 Jahre alt.

Trenner


Frau H. aus G. schrieb uns am 24.04.2010:
Hallo!...Ich bin total begeistert von Ihrem Futter! Den Hunden geht es bestens, sie sehen super aus und es schmeckt ihnen auch vorzüglich! ....

Trenner


Frau H. aus M. schrieb uns am 22.04.2010:
Hallo, habe gerade gesehen, dass ihr in eurer Pinwand unseren Jando von 2008 drin habt. Nun sind ja schon wieder 2 Jahre vergangen und nachdem Jando ja mit LUPOVET Sporty groß geworden ist und immer noch sehr gerne frisst möchten wir euch Heute ein aktuelles Foto vom Januar 2010 senden.So prachtvoll hat sich unser Burschi entwickelt, dank qualitativ hochwertigem Futter :-). Wir sind mächtig stolz so einen schönen Hovawart zu haben. Liebe Grüße aus Österreich

Trenner


Frau Dr. S. aus F. schrieb uns am 15.04.2010:
Liebe Frau Breuer, nachdem meine Hunde die ersten 14 Kilo des neuen Lupovet Selection aufgefuttert haben und ich inzwischen den zweiten Sack bestellt habe, wollte ich Ihnen schreiben, dass ich absolut begeistert bin. Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich damit wirklich noch eine erkennbare Verbesserung erzielen würde, ... Jetzt bekommen sie ... Lupovet Selection und was soll ich sagen: ... seit der Umstellungist das Fell beider Hunde noch mal weicher geworden und noch etwas länger geworden (mindestens 1,5 cm), insbesondere die Befederung. Der Rüde hatte, ... ständig eine mehr oder minder stark ausgeprägte Vorhautentzündung.... Ich begann Mitte Januar das neue Selection zu füttern und im Februar ist mir aufgefallen, dass die Vorhautentzündung weg war und bis heute ist das auch so geblieben. Da ich sonst nichts geändert habe und das Ganze bei meinem Rüden schon chronisch war, muss das wohl das Lupovet Selection bewirkt haben.... Ich muss ja gestehen, dass ich anfangs Bedenken hatte , ob mein Rüde das Selection überhaupt fressen wird, weil es schon sehr stark nach Kräutern riecht und er ist gerade bei kaltgepresstem Trockenfutter etwas mäkelig. ...Aber beim Selection gibt es überhaupt keine Akzeptanzprobleme. Bei uns kommt mit Sicherheit kein anderes Trockenfutter mehr in den Napf, obwohl Ihr Lupovet Selection ja nicht gerade billig ist. Aber es ist echt jeden Cent wert! Liebe Grüße

Trenner


Frau K. aus M. schrieb uns am 13.04.2010:
.. Ihre Mail zeigt mir, dass nicht nur die Qualität Ihrer Produkte sondern auch Ihr Service 150%ig stimmt - selten heutzutage und umso erfreulicher....

Trenner


Frau H. aus K. schrieb uns am 08.04.2010:
Sehr geehrte Frau Breuer, ... am Donnerstag vergangene Woche kam der Futtersack!
Die ersten drei Tage habe ich das Futter noch eingeweicht, dann als Trockenfutter verabreicht. Es scheint sensationell gut zu schmecken und wird mit großem Apetit verspeist. ... Nach anfänglich gigantischen Kotmengen hat sich der Stoffwechsel
gut reguliert, sie "macht" zwar noch immer 5-7 mal am Tag kleine Mengen, aber ich bin zuversichtlich, dass auch das ins Lot kommt. Ulcogant gebe ich nicht mehr, die Antibiose habe ich reduziert. Großartig!! Am Dienstag wurde Blut abgenommen um den CRP-Wert bestimmen zu lassen. ...

Trenner


Frau M. aus M. schrieb uns am 06.04.2010:
Guten Tag, ich habe soeben eine Bestellung bei Ihnen getätigt ... Die Überweisung ist auch schon in Auftrag gegeben wie Sie dem Anhang entnehmen können.
Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie das Paket sobald wie möglich schon vor Erhalt der Zahlung versenden könnten. Wir haben zu spät gemerkt, dass sich das Futter dem Ende neigt und es ist uns über die Feiertage ausgegangen. Nun haben wir notgedrungen etwas anderes füttern müssen und unser Kleiner hat auch prompt wieder Durchfall bekommen. Daher wäre es toll, wenn das neue Futter möglichst schnell ankommt. Sie können auch in meiner Bestellhistorie sehen, dass es bisher keine Probleme mit den Zahlungen gab.Vielen Dank!

Trenner


Herr B. aus B. schrieb uns am 05.04.2010:
guten morgen, ich dachte ich sende ihnen auch mal ein bild eines zufriedenen endverbrauchers,meiner hündin paula geht es prächtig mit dem futter!
viele grüße

 

Trenner


Dr. B. aus W. schrieb uns am 29.03.2010:
Guten Tag liebes lupovet-Team, als Leiter einer auch überregional arbeitenden Kleintierklinik mit diätetischem Schwerpunkt und Lupovet-Kunde seit den "ersten Stunden" möchte ich mich endlich einfach mal explizit für Ihre auch tiermedizinisch absolut lückenfüllende Produktpalette, die uns in unserer Arbeit auch und gerade mit Darmproblem-Patienten täglich wertvoll unterstützt, herzlichst bedanken.
Auch haben wir nunmehr den sich über die Jahre zunehmend erhärtenden Eindruck eines deutlichen Rückganges an Allergieneigung und Darmempfindlichkeit sowie an degenerativen Knochenerkrankungen bei den Hunden unserer Kientel seit konsequenter Empfehlung Ihrer Lupovet-Nahrungen auch und gerade ohne bereits bestehende Erkrankungen. Weiterhin viel Erfolg und Freude Ihnen bei diesem durchweg positiven Projekt!

Trenner


Fam. P. aus D. schrieb uns am 09.03.2010:
Liebes Lupovet Team, unser Hundin hat IBD und die letzten Monate mehrere Schübe blutigen Durchfalls gehabt. Ihr ging es sehr schlecht, diätische Futterumstellung brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Seit 14 Tagen frisst sie IBDerma Hyposens und der Stuhl ist fest. Sie ist wieder fröhlich und fühlt sich sehr gut, auch wenn sie zur Zeit noch 0,5 ml Prednisolon bekommt. Wir sind sehr guter Hoffnung, dass sie sich vielleicht dauerhaft mit diesem Futter so gut fühlt. Wir waren schon sehr verzweifelt. Jetzt schöpfen wir wieder Hoffnung! ...

Trenner


Frau D. aus B. schrieb uns am 22.02.2010:
Sehr geehrte Frau Breuer! Wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4-6a von der Rudolf-Wissell-Grundschule möchten uns ganz herzlich dafür bedanken, dass unser Schulhund Michel mit so gutem Futter versorgt wird. So ein Schulalltag ist ja auch wirklich anstrengend und Michel schmeckt das Futter prima. Besonders gut gefällt uns, dass Ihre Firma tierversuchsfreie Hundenahrung herstellt und dass Sie direkte Wild- und Heimtierschutzprojekte unterstützen.Vielen Dank für Ihre Unterstützung und viel Erfolg für Ihre Firma!
Die Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Wissell-Grundschule, Berlin Mitte
Den Blog finden Sie hier:
http://schulhund.blogspot.com/

Trenner


Frau D. aus W. schrieb uns am 22.02.2010:
Hallo liebes Lupovet-Team, ich habe bei Ihnen vor 1 Woche das Lupovet Sporty bestellt für meinen 1-jährigen Mischlingsrüden Mailo. Ich bin so sehr begeisert von dem Futter,Mailo liebt es,freut sich schon jeden Morgen auf seine Mahlzeit.Ihm geht es wieder viel besser,wir haben vorher immer schuppiges Fell gehabt,seitdem er das Lupovet Sporty frisst,glänzt sein fell und es ist Samtweich :-) Wir werden es immer wieder gerne bestellen und kann es nur weiterempfehlen!!!

Trenner


Frau M. aus R. schrieb uns am 21.02.2010:
Hallo, wir sind mittlerweile mehrere Leute in unserem Verein die von Ihrem Hundefutter überzeugt sind und bei Ihnen bestellen. Meine Hunde lieben das Sporty und sind auch gut drauf mit dem Futter. Passt einfach alles. ....

Trenner


Frau P. aus N. schrieb uns am 19.02.2010:
Hallo, der Futtersack ist schon am Dienstag angekommen. Mein Hund ist ganz wild auf Speck-weg, und mir gefallen vor allem die dicken Brocken, die gekaut werden müssen.
Danke für die blitzschnelle Lieferung und freundliche Grüße...

Trenner


Frau S. aus G. schrieb uns am 19.02.2010:
Hallo. Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Unser Georg ist auf alles was man in "normalem Futter" findet allergisch.
Von Reis bis Ente auf alles reagiert er allergisch (bis zur Umstellung auf lupovet haben wir ... gefüttert). Erst die Umstellung auf :lupovet brachte den erwünschten Erfolg und das Tier gesundete innerhalb kurzer Zeit.Seine Nahrung besteht täglich aus :lupovet, einen Apfel und hin und wieder mischen wir 1/3 Dose ... unter (zwecks Geschmack).

Trenner


Frau S. aus W. schrieb uns am 19.02.2010:
Hallo liebes Luopvet-Team, wollten uns mal für das tolle Futter bedanken und sende Ihnen anbei ein Foto vonden Endverbrauchern Blue und Jamie....

Trenner


Frau A. aus D. schrieb uns am 14.02.2010:
Liebes Lupovet-Team!
Es ist mir ein Bedürfnis, zu schreiben, dass mein Golden Retriever dieses Jahr 12 Jahre alt wird (Juni) und immer noch sehr fit ist für sein Alter. Er bekommt seit einigen Jahren Lupovet - begonnen haben wir mit IB-Derma-Hyposens, um seinen vollkommen empfindlichen Magen zu beruhigen, später sind wir dann auf das Speck-Weg umgestiegen, damit es nicht gar so wenig ist ;-))). Er verträgt auch das Speck-Weg hervorragend und wir sind nach wie vor begeistert, wie aus einem extrem magenempfindlichen Hund ein richtig gesunder Hund wurde. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass wir ihn Teil-Barfen - morgens Lupovet, abends frisch und es ist eine prima Wahl. Wir hoffen, wir haben unseren Traumhund noch sehr, sehr lange!
Ich schicke gerne noch ein, zwei Bildchen mit - Titel: fröhlich dank Lupovet ;-)))))).Liebe Grüße...

Trenner


Herr S. aus L. schrieb uns am 14.02.2010:
Sehr geehrte Damen und Herren,wir füttern unsere Hunde seit 2 Jahren dem IBDerma-Hyposens Mini. Seit dem hatten diese keinen Durchfall mehr. ....

Trenner


Frau B. aus H. schrieb uns am 12.02.2010:
Liebe Frau Breuer, liebes Team, nach nun einem knappen Monat mit IBDerma Hyposens geht es unserem Pudelkind phantastisch.
Sein Magen und Darm sind zu 100% fit und gesund. Überhaupt keine Probleme mehr!! Er hat zugenommen, ist muskulös geworden und tobt & tobt & tobt. Auch seine Ohrprobleme sind fast ganz verschwunden. Total klasse!!! Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie dieses Futter entwickelt haben. Ich würde das alles nicht glauben, wenn ich es hier nicht selber erlebt hätte. Herzliche Grüße & ein schönes Wochenende

Trenner


Frau P. aus S. schrieb uns am 11.02.2010:
Auch mein... Ostdeutscher Schäferhund "Arko vom ..." steht neben seinem rohen Frühstück tierisch auf Lupovet Sporty als Abendessen und als Leckerchen.
(Anmerkung: zu bewundern ist Arko übrigens auch auf unserer Pinnwand :-))

Trenner


Frau L. aus I. schrieb uns am 11.02.2010:
klasse Futter - mein Hund liebt es und es bekommt ihm (und seinem Darm) wunderbar! :o)

Trenner


Frau L. aus P. schrieb uns am 10.02.2010:
Liebes Lupovet-Team, ich möchte Ihnen bei dieser Gelegenheit einmal ein Kompliment für Ihr tolles Futter aussprechen. Seit August 2009 bin ich auf Ihr Lupovet Sporty umgestiegen, nachdem meine Aussie-Hündin an Grabmilben erkrankt war und große Probleme mit herkömmlichen Futtersorten hatte. Seitdem wir Ihr Futter geben, hat sie sich prima erholt, das Fell ist ein Traum, so dass wir überall auf unseren wunderschönen Hund angesprochen werden. Seit ein paar Tagen haben wir eine ältere Aussie-Hündin bei uns aufgenommen. Da sie kürzlich Welpen hatte, ist ihr Fell in einem schlechten Zustand. Aber man kann jetzt – aufgrund der guten Fütterung – förmlich zusehen, wie es an Glanz gewinnt und nachwächst. Unsere Hunde lieben Ihr Futter. Vielen Dank auch für die immer schnelle Lieferung und den guten Service. Machen Sie weiter so! Viele Grüße aus Bayern

Trenner


Frau K. aus B. schrieb uns am 09.02.2010:
Liebes Lupovet-Team, seit der Umstellung auf IBDerma-Hyposens hat unser 4-jähriger PRT Percy endlich keine Probleme mehr mit Durchfall und Bauchschmerzen. Wir sind sehr glücklich darüber. Vielen Dank für Ihre schnelle und kompetente Hilfe. Anbei ein Foto des sehr zufriedenen Endverbrauchers für Ihre Pinnwand.
Viele Grüße

Trenner


Fam. D. aus R. schrieb uns am 02.02.2010:
Sehr geehrtes Lupovet-Team, auf diesem Wege mal ein ganz dickes Lob an Sie,
Ihr Service, Ihre Beratung, Ihre Produkte, nur vom feinsten.
Mehrmals wurden wir schon angesprochen was wir unserer Hündin zu fressen geben, zwecks Ihrem weichem samtigen Fell. Natürlich Ihre produkte.
Aber dies ist natürlich nur ein kleiner Teil was die Fütterung Ihrer Produkte bewirkt.
Wie wir ja schon Ihnen berichtet haben leidet unsere Avscha an einer Herzkrankheit.
Dank Ihrer produkte und da lassen wir uns auch nichts anderes reinreden, geht es Ihr mit Ihren 12 Jahren besser den je.Wir können nur nochnals erwähnen, wir sind froh Sie damals gefunden zu haben, machen Sie bitte weiter so.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Familie D., wenn unsere Ascha könnte, würde Sie Ihnen ein Wolfsgehäul erster Sahne dar bieten -:)

Trenner


Frau O. aus D. schrieb uns am 01.02.2010:
Hallo, .. das Futter wurde tatsächlich schon HEUTE MITTAG angeliefert - VIELEN, LIEBEN DANK!!! Ihr seid echt klasse!!! Herzliche Grüße

Trenner


Frau W. schrieb uns am 01.02.2010:
Hallo Lupovet, anbei auch ein Foto von unserem sehr zufriedenen Endverbraucher Maja, die seit Lupovet kein Futtermäkler mehr ist. Wir sind euch wirklich sehr dankbar für dieses tolle Futter! Liebe Grüße

Trenner


Frau R. aus G. schrieb uns am 22.01.2010:
..Kein Problem, ist gerade angekommen. Wir sind immer zufrieden und den Hunden schmeckt´s!!

Trenner


Frau B. aus H. schrieb uns am 20.01.2010:
Lieber Frau Breuer, liebes lupovet-Team, nach nur 4 Tagen mit IBDerma Hyposens geht es unserem Pudel-Kind schon viel, viel besser!! Er liebt das Futter so sehr, dass bereits nach dem ersten Probieren sofort sein normales Futter (von mir aus unzähligen frischen und auf ihn abgestimmten Komponenten hergestellt) stehen ließ und es wirklich nicht mehr anrührte. Deshalb sind wir ins kalte Wasser gesprungen und haben ohne langsames Eingewöhnen komplett umgestellt. Mit super Erfolg: Er (und wir) können nachts endlich schlafen. Er schläft tief und fest, ist nicht mehr gequält, läuft nicht mehr auf und ab. Zudem muss er nur noch einmal nachts raus. Er ist fröhlich, frisst mit Appetit, verdaut sehr gut und bekommt endlich was auf die Rippen. Zudem fängt sein Fell nun langsam an sich zu locken. Herrlich! Vielen, vielen Dank für dieses tolle Futter. Es gibt nun einen glücklichen und fitten Hund mehr... Herzliche Grüße

Trenner

 

Frau J. aus B. schrieb uns am 26.12.2010: ...Vielen Dank für das leckere Lupovet Sporty , den immer freundlichen Kundendienst und die schnellen Lieferungen. ... Frau T. aus U.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Frau J. aus B. schrieb uns am 26.12.2010:
...Vielen Dank für das leckere Lupovet Sporty, den immer freundlichen Kundendienst und die schnellen Lieferungen. ...

TrennerYgzn9tskwYAe0QuXCVDso3H3Tj


Frau T. aus U. schrieb uns am 22.12.2010:
Hallo an das :lupovet-Team, Zum Jahresende und nach einigen Säcken Hundefutter Ihrer Firma, das durch die Mägen meiner Hunde gewandert ist, möchte ich mich herzlich für die, wie immer, prompte Lieferung und tolle Qualität bedanken. ....

Trenner


Frau S. aus S. schrieb uns am 10.12.2010:
Ich füttere meiner Aussie-Hündin jetzt schon ein Jahr lang Lupovet-Sporty, sie ist pumperlgesund und liebt ihr Futter, es ist einfach rundum alles perfekt! Heute habe ich wieder eine Lieferung bekommen und siehe da.... Hiermit möchte ich einfach mal danke sagen! Weiter so! ...

Trenner


Frau K. aus T. schrieb uns am 02.12.2010:
Hallo Frau Breuer! Vielen Dank für Ihre umgehende Antwort; schade, dass es das Futter nicht im Fachhandel gibt; es muss sehr gut sein, meine Hündin (Findelhund aus Kreta!) hat einen sehr eigenen Geschmack und frisst Hill's & Co. nur im Notfall, die Lupovet Pellets kann ich sogar als Leckerli anbieten...

Trenner


Herr H. aus B. schrieb uns am 27.11.2010:
Danke liebes Lupovet-Team! Unsere rote Kurzhaar-Dackel-Hündin ( 3 Jahre) kann sich mit uns auf eine schöne Advents- und Weihnachtszeit freuen. Ihre extreme Nahrungs- und Eiweißallergien (medizinische Befunde verschiedenerTierärzte) sind zur Zeit "vergessen". Dank Ihres IBDermaHyposens-Futters ist sie jetzt stabil, hat sich prächtig entwickelt und erholt, nachdem sie rund 2,5 Jahre Durchfälle (teils blutig) hatte, die natürlich zu Abmagerung, Haut- und Fellproblemen führten. Verschiedene Diatfutter (auch vom Tierarzt), selbstzubereitete Nahrung und Medikamente (Cortison & Antibiotika) halfen ihr auch nicht dauerhaft. IBDerma-Hyposens war unser letzter verzweifelter Versuch den Kampf wider aller Vernunft zu gewinnen. In den 5 Monaten, die wir es nun füttern, hat sie sich erholt und ist komplett Medikamenten-frei! Nach wenigen Tage (Anfang Juli) stabilisierte sich die Verdauung und nun nach fünf Monaten ist sie eine prächtige "gesunde" Hündin voller Power, der man Ihre Allergien nicht mehr ansieht. Wir können nur hoffen, dass es Ihr IBDerma-Hyposens-Futter in bewehrter Rezeptur weiterhin zu kaufen gibt.

Trenner


Frau H. aus S. schrieb uns am 25.11.2010:
... Ich habe noch einen 8 Jahre alten Flat Coated Rüden, der plötzlich mit dem herkömmlichen Futter Probleme bekommen hat. Mitte Mai konnten wir unseren kleinen Welpen bei ... abholen und nahmen von dort auch gleich Futter mit. Innehalb weniger Tage normalisiete sich der Kot meines Rüden und seit dem hat er keine Probleme mehr.
Ich erzähle dies eine Kollegin, die einen Hund hat, der auf alle Futtersorten bisher mit
unverträglichkeit reagierte.Sie Probierte das Poulet Swiss aus, dass keine künstlichen Vitamine enthält und bis jetzt scheint dieses Futter zu funktionieren. Die Begeisterung für dieses Futter ist bei uns beiden sehr gross.

Trenner


Frau H. aus D. schrieb uns am 09.11.2010:
Hallo liebes Lopovet-Team,
habe ihr Futter empfohlen bekommen und bin begeistert von Zutaten und dem Appettit unseres Hundes.:-)

Trenner


Frau W. aus S. schrieb uns am 08.11.2010:
... Unser Rowdy (Dalmatiner-Hütehund-Mix) hatte immer rote Flecken auf den Pfoten, die er sich regelmäßig aufgeleckt hat. Kein Tierarzt konnte uns genau sagen, was Hintergrund der Allergie war. Nun haben wir auf Ihr IBDerma Hyposens umgestellt, und sehr schnell waren die roten Flecken verschwunden. Das hat uns natürlich sehr gefreut und uns von Ihrem Futter überzeugt. Allerdings hat Rowdy seit wir das IBDerma Hyposens füttern sehr schnell 3kg abgenommen. ... (aber er ist Leistungsstark wie eh und je, rennt und tobt den ganzen Tag). ... Ansonsten muss ich sagen: ein großes Lob! Nicht nur zum qualitativ hochwertigen Futter, sondern auch zum umweltbewußten Herstellungsprozess! Weiter so!

Trenner


Frau B. aus W. schrieb uns am 05.11.2010:
.... Ich möchte Ihnen sagen, dass unsere Hunde das Futter sehr mögen, sie sind sonst eher vorsichtig.........Wir sind sehr froh "lupovet" gefunden zu haben und melden uns bestimmt bald wieder!! Vielen Dank!!

Trenner


Frau S. aus W. schrieb uns am 11.10.2010:
..wir sind unglaublich zufrieden mit ihren produkten!...

Trenner


Frau K. aus D. schrieb uns am 07.10.2010:
...Sie sind begeistert vom neuen Futter und picken bei der nun langsamen Futterumstellung immer die "Brocken" vom neuen Futter zuerst raus und lassen das Alte dann erst mal noch stehen, bis sie merken, es gibt nichts anderes mehr....

Trenner


Frau B. aus D. schrieb uns am 06.10.2010:
... Mein Beardy wird sich freuen, wenn endlich wieder ordentliches Futter in seinem Napf ist. Ich bin doch tatsächlich "fremdgegangen", weil ich es zeitlich verpaßt hatte, rechtzeitig zu bestellen. Die Konsequenz kam sofort und prompt über Nacht: Durchfall. Gott-sei-Dank habe ich eine Nachbarin, die für ihren Beardy das gleiche Futter hat. Und schon waren mein Hund und auch ich wieder gerettet. Ich werde nicht mehr "fremdgehen"....

Trenner


Frau N. aus A. schrieb uns am 05.10.2010:
...Für die bisherigen Lieferung vielen Dank. Unsere Hunde sind von der Anatomie merklich gesünder und fit als jegliche Alternativen. Spondylose Ansätze bei einem Hund sind gedämmt und Hund schmerzfrei im Augenblick. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Trenner


Frau N. aus B. schrieb uns am 02.10.2010:
..Ich füttere seit Monaten IBDerma-Hyposens, bin sehr zufrieden, nachdem mein Hund lange Durchfall gehabt hat....

Trenner


Frau F. aus F. schrieb uns am 01.10.2010:
...A propos, ich war ja Anfang des Jahres doch mal "fremdgegangen" und habe unserer ältesten Hündin (knapp 11 Jahre) ein Seniorfutter gekauft. Da ich fand, dass es praktischer ist, das Hundefutter an einer Stelle zu kaufen, habe ich die anderen beiden auch auf das entsprechende Futter umgestellt. ..Tja, was soll ich sagen, nachdem unsere jüngste Hündin (knapp 3 Jahre, die wir mit Lupovet grossgezogen hatten) nicht so richtig mit dem neuen Futter klarkam (die Verdauung war einfach nicht ok), habe ich sie und unsere Fast-Seniorhündin (knapp 9) wieder auf Lupovet umgestellt. Unsere älteste bekam immer noch ihr Seniorfutter, das sie eigentlich auch ganz gerne frass. An dem Abend an dem die anderen beiden wieder Lupovet im Napf hatten, liess sie ihr Futter allerdings sofort stehen und bediente sich an den Näpfen der anderen! Eine Woche lang habe ich versucht sie auszutricksen, habe Lupovet unters Seniorfutter gemischt. Nichts zu machen, sie hat immer fein säuberlich aussortiert :-) Lupovet frass sie, das andere liess sie stehen. Damit hatte sie mich restlos überzeugt. Von Stund an bekam sie auch wieder Lupovet :-)

Trenner


Frau K. aus E. schrieb uns am 27.09.2010:
Sehr geehrte Frau Breuer, seit Januar diesen Jahres füttere ich meinem jetzt 7jährigen Labrador das IBDerma-Hyposens. Es war ein absoluter Glücksgriff. Mein Labrador hat schon sehr viele Jahre Magenprobleme, chronische Gastritis, Cortison- und Antibiotoka-Behandlungen am laufenden Band... Seit ich ihm das IBDerma-Hyposens füttere, hatte er kein einziges Mal mehr Durchfall o.ä. Vielen Dank, dass es Ihr Produkt zu kaufen gibt!!!....

Trenner


Frau P. aus G. schrieb uns am 08.09.2010:
Liebes lupovet-team, auf Empfehlung von ... (Hundeschule ...) habe ich bzw. mein 2-jähriger Mischlingsrüde Giovanni (...) Ihr Futter "Sporty" ausprobiert und wir sind beide begeistert. Meinem Hund schmeckt das Futter und er hat schon nach einer Woche ein wunderbar glänzendes Fell bekommen.
Vielen Dank!!

Trenner


Frau T. aus U. schrieb uns am 07.09.2010:
Hallo Frau Breuer,Vielen Dank noch einmal für die ausführliche und super nette Beratung!
Aus unserem Paddy, der deprimiert rumlag und draußen exzessiv Erde frass, ist ein quitschvergnügter, lustiger Irrwisch geworden, der uns ständig mit seinen Spässen zum Lachen bringt! genauso wie in früheren Tagen. Seine fast 9 Jahre merkt man ihm gar nicht mehr an! Er futtert sein IBDerma Hyposens gerne. Dank grüner Tonerde und Moorextrakt ist unser Paddy endlich von seiner Sucht, Erde zu fressen, geheilt! Wir werden das aber noch eine Weile zufüttern. Unser Rasen erholt sich auch langsam wieder ;-) Gandalf sein schwarze Bruder, 4 1/2 Jahre, hat dank SpeckWeg schon deutlich abgenommen und er glänzt wie eine Speckschwarte.Wir haben auch schon wieder nachbestellt

Trenner


Herr H. aus B. schrieb uns am 23.08.2010:
Dank Ihres super Futters nun seit 7 Wochen stabil ohne Medikamente! Vorher rund 2 Jahre Stress mit blutigen Durchfallen!...

Trenner


Frau S. aus C. schrieb uns am 17.08.2010:
Liebes Lupovet-Team! Nachdem wir letztens zum ersten Mal das leckere Dosenfutter bestellt haben, muss nun Nachschub her, denn vor allem das Pferdefleisch hat es unserem Hundi angetan ;) Einfach ein Genuss für den Hund!! Weiter so!...

Trenner


Frau E. aus W. schrieb uns am 14.08.2010:
....wir waren mit Lupovet Sporty einfach nur zufrieden, unseren Welpen hat es sehr gut geschmeckt und sie sind prächtig gediehen ....

Trenner


Frau G. aus L. schrieb uns am 06.08.2010:
Liebes lupovet-Team,Ich möchte Ihnen einfach mal sagen, dass wir Ihren Service ganz toll finden! Man hat kaum bezahlt, schon ist das Paket da! Weltklasse! Vielen lieben Dank!

Trenner


Frau S. aus S. schrieb uns am 29.07.2010:
Liebe Frau Breuer, anbei sende ich Ihnen ein Urlaubsbild meiner super glücklichen und zufriedenen Emely. Das Foto entstand in unserem Wanderurlaub in Österreich Ende Juni.
Nach wie vor sind wir begeistert von Ihrem Futter! Auch bei mehrstündigen Bergtouren hatte Emely immer ausreichend Power.Ihr Fell ist weich und hat einen tollen Glanz. Danke! Herzliche Grüße

Trenner


Frau L. aus H. schrieb uns am 29.07.2010:
Hallo!... Es schmeckt unserem kleinen hervorragend....

Trenner


Frau V. aus G. schrieb uns am 17.07.2010:
...schon heute kam das Paket mit dem Lupovet-Futter und unser Hund packte es sofort freudig aus... Vielen Dank für Ihre schnelle Reaktion!

Trenner


Frau P. aus D. schrieb uns am 02.07.2010:
Hallo, wir sind durch die Empfehlung unserer Tiertrainerin vor etwa einem halben Jahr zu Ihnen gekommen. Bisher sind wir und vor allem unser Dickschädel Bolle (Labrador) sehr zufrieden. Er hatte das Futter super angenommen (wobei er auch sonst nicht wählerisch ist :)...). Leider hatte er daraufhin etwas zugelegt, worauf wir von Sporty auf Speck weg wechselten. Aber nun ist alles im Normbereich und er ist glücklich, gesund und zufrieden...
Liebe Grüße...

Trenner

 

Frau K. aus H. schrieb uns am 28.06.2010:
...ich füttere ihr Futter seit ca einem halben Jahr und bin sehr zufrieden....

Trenner


Frau P. aus D. schrieb uns am 24.06.2010:
Liebes Lupovet Team, Amanda geht es mit dem Futter und Sulfasalazin immer noch sehr gut. Ihren letzten Schub hatte sie vor 4 Monaten, vor dem IBDerma -Hyposens.
Sie ist ein fröhlicher Hund und gut belastbar.Wir sind glücklich!

Trenner


Frau S. aus L. schrieb uns am 23.06.2010:
... hier ein kurzer Bericht zu Anton: Er hat, seit wir konsequent das Futter umgestellt haben, kein einziges Mal mehr Bauchschmerzen gehabt!!!! Er bekommt ausschliesslich das bestellte Futter und ... Trockenfleisch, da sich die Kocherei bei Anton aufgrund seiner Mäkeligkeit nicht lohnt. Er frisst sowohl das lupovet als auch das Trockenfleisch bestens und hat auch sicher 1 kg abgenommen, was bestimmt auch mit seiner vermehrten Toberei zusammen hängt. In jedem Fall wirkt er wieder munterer, ....Wir sind sehr glücklich mit der Entwicklung unseres Hundes ....

Trenner


Frau W. aus B. schrieb uns am 17.06.2010:
Hallo Frau Breuer,vielen Dank für Ihre ausführliche E-Mail. Das hat mir sehr geholfen. Alessia frisst, wie gesagt, Lupovet sehr gerne und verträgt es auch sehr gut. Funny habe ich es schon mal als Leckerchen angeboten und sie war total wild darauf. Leider ist sie kein so guter Fresser wie Alessia. ... Ich habe immer ein paar Brocken in der Hosentasche ....

Trenner


Frau F. aus D. schrieb uns am 16.06.2010:
... Auf alle Fälle möchte ich auch einen Beitrag zu den Kundenmeinungen leisten. Heute wird meine Sharly 8 Jahre alt und wir bekamen sie damals aus dem Tierheim mit 7 Monaten. Von Anfang an hatte der Hund Verdauungsprobleme. Die Futtersuche gestaltete sich sehr schwer und mitunter war auch der Tierarzt gefragt. Von Anfang an machten wir Stuhluntersuchungen und es kristallisierte sich u. a. heraus, dass der Hund kein Getreide verträgt. Immer wieder war bei der Stuhlausnutzung Stärke positiv bis stark positiv. Im September 2009 eskalierten die Durchfälle und es zeigte sich, dass der Hund sich Giardien eingefangen hatte, die erfolgreich therapiert wurden. Nach einer OP im Februar 2010 stellte sich heraus, dass der Hund an einer chronischen Dünn- und Dickdarmentzündung litt. Dagegen gab es auch Medikamente. In dieser Zeit wurde ich auf Lupovet IBDerma-Hyposens-Futter aufmerksam, da ich wegen dem histologischen Befund anfing, diesbezüglich im Internet zu stöbern. Probehalber wollte ich es auf einen Versuch ankommen lassen. Jetzt kann ich nur sagen, dass ich traurig bin, dieses Futter nicht schon früher gefunden zu haben. Die Futterumstellung bereitete keinerlei Schwierigkeiten von einem Intestinalfutter vom Tierarzt (mit Reis natürlich...) auf IBDerma-Hyposens. Von Anfang an so ein fester Stuhlgang, dass ich vor Glück hätte heulen mögen, da ich im Vorfeld solche "Würstchen" nicht kannte. Keine Darmgeräusche mehr (vorher immer ein Glucksen und Gurgeln!!!) von Anfang an und die teuren Medikamente (Dipentum 500, 100 Tabl. 120 €) habe ich dann auf eigene Faust abgesetzt. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt auch kein Problem gewesen, zum Glück. Ich wollte es auf einen Versuch ankommen lassen, denn die Nebenwirkungen dieses Medikamentes waren nicht unerheblich. Zwischenzeitlich hat sich unsere "Dicke" echt gut erholt und ist gut drauf. .... Ich bin nur begeistert, der Hund ist immer noch wie am 1. Tag, noch keine Spur älter geworden und sieht wieder richtig gut aus!!! Wäre toll, wenn noch vielen anderen Hunden mit Verdauungsproblemen geholfen werden kann. Es kommt nur auf einen Versuch an. ..

Trenner


Frau T. aus B. schrieb uns am 14.06.2010:
Hallo, ich habe eine 2 jährige Schäferhundmixhündin "Luna" die an einer Bauchspeicheldrüsenunterfunktion leidet, was in ihrem Fall leider ererbt wurde.
Ich habe lange Experimentiert und viel versucht bis ich zu Ihrem Futter kam, da meine kleine Maus auch kein Getreide und vorallem Reis nicht verträgt. Sie litt immer unter Durchfall,Hunger bis ins unermessliche,Abmagerung,Magengeräuschen und was nicht noch alles dazu gehört. Luna wog zum Schluss bei einer Größe von 52cm nur 11Kg.
Seit sie Ihr Futter mit den Enzymen vom Tierarzt bekommt sind ihre Häufchen immer fest und sie hat in kurzer Zeit (keine 2 Wochen) schon 2 Kg zugenommen :).
Ich kann Ihnen nicht sagen wie sehr mich das freut und meine kleine Luna hat super Fell bekommen, Magengeräusche und Durchfall gehören der Vergangenheit an und sie ist endlich mal satt. Auch auf Spaziergängen entwickelt sie immer mehr Power und ist unermüdlich im Ball spielen und schwimmen....

Trenner


Frau S. aus D. schrieb uns am 14.06.2010:
Liebes Lupovet Team, Ich bin Boomer, ein Maltheser Terrier Mischling aus Mallorca, über Tiere in Not bin ich im Alter von 8 Monaten zu meinem Frauchen in die Eifel gekommen, mein Frauchen tut ALLES für mich, wir leben nun schon 7 Jahre zusammen - und Sie hatte in den letzten 12 Monaten richtig Arbeit und Stress mit mir, Mein Imunsystem ist zusammengebrochen, ALLES hat man mit mir versucht, Tierarztfutter, Barfen.... Cortison ...... Mir ging es gar nicht gut, jede Nacht hab ich mein Frauchen aus dem Bett geschmissen, ich musste spazieren gehen weil ich das Jucken und kratzen nicht ertragen konnte!!!! Mein Frauchen ist echt total lieb, zum Schluss hat sie mir straussensteak gekauft und gutes Rinderhack! Aber ALLES brachte keine Besserung! Stundenlang hat
mein Frauchen sich im Internet schlau gemacht und ist auf lupovet gestoßen (:-)))seit 10 Tagen bekomme ich nun hyposens und mir geht es schon richtig gut! Meine offene Stelle am Ohr ist schon fast komplett abgeheilt- wir schlafen Nachts durch, ich hab wieder voll Bock rumzutoben und überhaupt sind wir wieder richtig HAPPY!!!
möchte euch heute mal DANKE von ganzem Herzen sagen! Und schön dass
es euch gibt!!! Liebe Grüße auch von meinem Frauchen!!

Trenner


Frau S. aus H. schrieb uns am 27.05.2010:
... Ich möchte Ihnen gern auch Feedback zu Ihrem Futter geben: Unsere Hunde- und somit auch ich - sind begeistert! Seit der Futterumstellung machen sie einen besonders vitalen Eindruck. Sie lieben das Futter und die empfohlene Menge ist ausreichend. Anfangs fiel es mir schwer zu glauben, dass die "paar Brocken" satt machen, zumal meine Hündin sehr verfessen ist. Sie hat sich daran gewöhnt: Nachdem sie ihre Ration verschlungen hat, trottet sie zufrienden von dannen! Was will ich mehr?
Neben der Qualität und Futterverträglichkeit ist mir in jedem Fall wichtig, dass kein anderes Tier für das Wohl meines Tieres leiden muss....

Trenner


Frau K. aus W. schrieb uns am 12.05.2010:
...so schön ist das Fell meines Hundes dank Lupovet wieder geworden :-)

Trenner


Frau S. aus B. schrieb uns am 11.05.2010:
Unser Hund verträgt das Futter ganz super- wird es Hyposens in Zukunft vielleicht auch in einer anderen Geschmackssorte geben? Es ist, wie gesagt, dass einzige Futter was unsere Hündin verträgt und etwas Abwechslung wäre toll.

Trenner


Frau P. aus D. schrieb uns am 04.05.2010:
Liebes Lupovet Team, hier noch einmal ein Dankeschön für den superschnellen Versand!
Wie wir Ihnen schon schrieben, geht es unserem Hund, der wirklich sehr krank war, richtig gut mit diesem Futter. Über die anfangs größeren Kotmengen braucht man sich nicht zu sorgen. Wenn der Darm sich an dieses kaltgepresste Futter gewöhnt hat, werden die Kotmengen nach ein paar Wochen kleiner.So ist es jedenfalls bei uns.Die ständige Angst vor einem neuen Schub der IBD ist bei uns jetzt schon nicht mehr so groß.Unser Hund ist wieder fröhlich und hat Lebensfreude! Danke!

Trenner


Fam. P. aus D. schrieb uns am 02.05.2010:
Hallo ... heute noch mal eine kurze Rückmail über Amandas Krankheitsverlauf mit dem Lupovetfutter. Seit 7 Wochen bekommt sie nun kein Cortison mehr und seit 5 Wochen nur noch 3x 1/4 Tablette Sulfasalazin. Mit dem Futter und den Medikamenten geht es ihr supergut. Sie ist wieder belastbar, springt fröhlich herum und der Kot ist schön fest.Weil sie durch die Spritzen 6 kahle kreisrunde Haarausfallstellen hat, gebe ich ihr zum Futter 2 x 1,5 ml reines Lachsöl. Sie verträgt es bis jetzt gut. In den letzten Wochen hat sie schön zugenommen, sodass sie jetzt wieder ihre fast 21 kg wiegt.Wir sind happy! Vielen, vielen Dank!

Trenner


Fam. K. aus K. schrieb uns am 01.05.2010:
Liebes Lupovet-Team, positive Nachrichten sollte man auch verschicken. Dies möchte ich hiermit tun und uns auch im Namen von Nella (2 Jahre alte Labbi Hündin) beiIhnen ganz herzlich bedanken, dass es mit der Lieferung des tollen Futters so super schnell geklappt hat. Wir hätten sonst noch am Freitag zu unserer Tierärztin fahren müssen, um dort einen Sack zu kaufen, da wir wirlich blank waren mit dem Futter. Wir füttern nun seit einem Jahr und der Hund hat sich ganz toll entwickelt nach der Futterumstellung. Glänzendes Fell, super toller Muskelaufbau und keinen Durchfall mehr. Habe ihr Futter auch einer Kollegein mit einem 6 Monate alten LAbbi empfohlen, die nun auch vor 2 Wochen umgestellt hat. Auch sie ist ganz begeistert.

Trenner


Frau S. aus F. schrieb uns am 28.04.2010:
...Ich habe Ihnen letztens schon geschrieben, dass sich meine beiden Hunde mit Lupovet Selection so prima gemacht haben. Jetzt will ich Ihnen auch noch von jedem Hund ein Foto schicken – sozusagen den Beweis J. Anais (die Breton-Hündin an der Leine) ist schon 15 Jahre alt und trotzdem noch „fit wie ein Turnschuh“ (läuft am Fahrrad 7 km in 25 Minuten und da muss ich noch bremsen!). Schnuffi (der weiße Hund mit den milchkaffeefarbenen Flecken, links im Bild, hier mit einem kleinen Hundefreund) ist 7 Jahre alt.

Trenner


Frau H. aus G. schrieb uns am 24.04.2010:
Hallo!...Ich bin total begeistert von Ihrem Futter! Den Hunden geht es bestens, sie sehen super aus und es schmeckt ihnen auch vorzüglich! ....

Trenner


Frau H. aus M. schrieb uns am 22.04.2010:
Hallo, habe gerade gesehen, dass ihr in eurer Pinwand unseren Jando von 2008 drin habt. Nun sind ja schon wieder 2 Jahre vergangen und nachdem Jando ja mit LUPOVET Sporty groß geworden ist und immer noch sehr gerne frisst möchten wir euch Heute ein aktuelles Foto vom Januar 2010 senden.So prachtvoll hat sich unser Burschi entwickelt, dank qualitativ hochwertigem Futter :-). Wir sind mächtig stolz so einen schönen Hovawart zu haben. Liebe Grüße aus Österreich

Trenner


Frau Dr. S. aus F. schrieb uns am 15.04.2010:
Liebe Frau Breuer, nachdem meine Hunde die ersten 14 Kilo des neuen Lupovet Selection aufgefuttert haben und ich inzwischen den zweiten Sack bestellt habe, wollte ich Ihnen schreiben, dass ich absolut begeistert bin. Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich damit wirklich noch eine erkennbare Verbesserung erzielen würde, ... Jetzt bekommen sie ... Lupovet Selection und was soll ich sagen: ... seit der Umstellungist das Fell beider Hunde noch mal weicher geworden und noch etwas länger geworden (mindestens 1,5 cm), insbesondere die Befederung. Der Rüde hatte, ... ständig eine mehr oder minder stark ausgeprägte Vorhautentzündung.... Ich begann Mitte Januar das neue Selection zu füttern und im Februar ist mir aufgefallen, dass die Vorhautentzündung weg war und bis heute ist das auch so geblieben. Da ich sonst nichts geändert habe und das Ganze bei meinem Rüden schon chronisch war, muss das wohl das Lupovet Selection bewirkt haben.... Ich muss ja gestehen, dass ich anfangs Bedenken hatte , ob mein Rüde das Selection überhaupt fressen wird, weil es schon sehr stark nach Kräutern riecht und er ist gerade bei kaltgepresstem Trockenfutter etwas mäkelig. ...Aber beim Selection gibt es überhaupt keine Akzeptanzprobleme. Bei uns kommt mit Sicherheit kein anderes Trockenfutter mehr in den Napf, obwohl Ihr Lupovet Selection ja nicht gerade billig ist. Aber es ist echt jeden Cent wert! Liebe Grüße

Trenner


Frau K. aus M. schrieb uns am 13.04.2010:
.. Ihre Mail zeigt mir, dass nicht nur die Qualität Ihrer Produkte sondern auch Ihr Service 150%ig stimmt - selten heutzutage und umso erfreulicher....

Trenner


Frau H. aus K. schrieb uns am 08.04.2010:
Sehr geehrte Frau Breuer, ... am Donnerstag vergangene Woche kam der Futtersack!
Die ersten drei Tage habe ich das Futter noch eingeweicht, dann als Trockenfutter verabreicht. Es scheint sensationell gut zu schmecken und wird mit großem Apetit verspeist. ... Nach anfänglich gigantischen Kotmengen hat sich der Stoffwechsel
gut reguliert, sie "macht" zwar noch immer 5-7 mal am Tag kleine Mengen, aber ich bin zuversichtlich, dass auch das ins Lot kommt. Ulcogant gebe ich nicht mehr, die Antibiose habe ich reduziert. Großartig!! Am Dienstag wurde Blut abgenommen um den CRP-Wert bestimmen zu lassen. ...

Trenner


Frau M. aus M. schrieb uns am 06.04.2010:
Guten Tag, ich habe soeben eine Bestellung bei Ihnen getätigt ... Die Überweisung ist auch schon in Auftrag gegeben wie Sie dem Anhang entnehmen können.
Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie das Paket sobald wie möglich schon vor Erhalt der Zahlung versenden könnten. Wir haben zu spät gemerkt, dass sich das Futter dem Ende neigt und es ist uns über die Feiertage ausgegangen. Nun haben wir notgedrungen etwas anderes füttern müssen und unser Kleiner hat auch prompt wieder Durchfall bekommen. Daher wäre es toll, wenn das neue Futter möglichst schnell ankommt. Sie können auch in meiner Bestellhistorie sehen, dass es bisher keine Probleme mit den Zahlungen gab.Vielen Dank!

Trenner


Herr B. aus B. schrieb uns am 05.04.2010:
guten morgen, ich dachte ich sende ihnen auch mal ein bild eines zufriedenen endverbrauchers,meiner hündin paula geht es prächtig mit dem futter!
viele grüße

 

Trenner


Dr. B. aus W. schrieb uns am 29.03.2010:
Guten Tag liebes lupovet-Team, als Leiter einer auch überregional arbeitenden Kleintierklinik mit diätetischem Schwerpunkt und Lupovet-Kunde seit den "ersten Stunden" möchte ich mich endlich einfach mal explizit für Ihre auch tiermedizinisch absolut lückenfüllende Produktpalette, die uns in unserer Arbeit auch und gerade mit Darmproblem-Patienten täglich wertvoll unterstützt, herzlichst bedanken.
Auch haben wir nunmehr den sich über die Jahre zunehmend erhärtenden Eindruck eines deutlichen Rückganges an Allergieneigung und Darmempfindlichkeit sowie an degenerativen Knochenerkrankungen bei den Hunden unserer Kientel seit konsequenter Empfehlung Ihrer Lupovet-Nahrungen auch und gerade ohne bereits bestehende Erkrankungen. Weiterhin viel Erfolg und Freude Ihnen bei diesem durchweg positiven Projekt!

Trenner


Fam. P. aus D. schrieb uns am 09.03.2010:
Liebes Lupovet Team, unser Hundin hat IBD und die letzten Monate mehrere Schübe blutigen Durchfalls gehabt. Ihr ging es sehr schlecht, diätische Futterumstellung brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Seit 14 Tagen frisst sie IBDerma Hyposens und der Stuhl ist fest. Sie ist wieder fröhlich und fühlt sich sehr gut, auch wenn sie zur Zeit noch 0,5 ml Prednisolon bekommt. Wir sind sehr guter Hoffnung, dass sie sich vielleicht dauerhaft mit diesem Futter so gut fühlt. Wir waren schon sehr verzweifelt. Jetzt schöpfen wir wieder Hoffnung! ...

Trenner


Frau D. aus B. schrieb uns am 22.02.2010:
Sehr geehrte Frau Breuer! Wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4-6a von der Rudolf-Wissell-Grundschule möchten uns ganz herzlich dafür bedanken, dass unser Schulhund Michel mit so gutem Futter versorgt wird. So ein Schulalltag ist ja auch wirklich anstrengend und Michel schmeckt das Futter prima. Besonders gut gefällt uns, dass Ihre Firma tierversuchsfreie Hundenahrung herstellt und dass Sie direkte Wild- und Heimtierschutzprojekte unterstützen.Vielen Dank für Ihre Unterstützung und viel Erfolg für Ihre Firma!
Die Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Wissell-Grundschule, Berlin Mitte
Den Blog finden Sie hier:
http://schulhund.blogspot.com/

Trenner


Frau D. aus W. schrieb uns am 22.02.2010:
Hallo liebes Lupovet-Team, ich habe bei Ihnen vor 1 Woche das Lupovet Sporty bestellt für meinen 1-jährigen Mischlingsrüden Mailo. Ich bin so sehr begeisert von dem Futter,Mailo liebt es,freut sich schon jeden Morgen auf seine Mahlzeit.Ihm geht es wieder viel besser,wir haben vorher immer schuppiges Fell gehabt,seitdem er das Lupovet Sporty frisst,glänzt sein fell und es ist Samtweich :-) Wir werden es immer wieder gerne bestellen und kann es nur weiterempfehlen!!!

Trenner


Frau M. aus R. schrieb uns am 21.02.2010:
Hallo, wir sind mittlerweile mehrere Leute in unserem Verein die von Ihrem Hundefutter überzeugt sind und bei Ihnen bestellen. Meine Hunde lieben das Sporty und sind auch gut drauf mit dem Futter. Passt einfach alles. ....

Trenner


Frau P. aus N. schrieb uns am 19.02.2010:
Hallo, der Futtersack ist schon am Dienstag angekommen. Mein Hund ist ganz wild auf Speck-weg, und mir gefallen vor allem die dicken Brocken, die gekaut werden müssen.
Danke für die blitzschnelle Lieferung und freundliche Grüße...

Trenner


Frau S. aus G. schrieb uns am 19.02.2010:
Hallo. Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Unser Georg ist auf alles was man in "normalem Futter" findet allergisch.
Von Reis bis Ente auf alles reagiert er allergisch (bis zur Umstellung auf lupovet haben wir ... gefüttert). Erst die Umstellung auf :lupovet brachte den erwünschten Erfolg und das Tier gesundete innerhalb kurzer Zeit.Seine Nahrung besteht täglich aus :lupovet, einen Apfel und hin und wieder mischen wir 1/3 Dose ... unter (zwecks Geschmack).

Trenner


Frau S. aus W. schrieb uns am 19.02.2010:
Hallo liebes Luopvet-Team, wollten uns mal für das tolle Futter bedanken und sende Ihnen anbei ein Foto vonden Endverbrauchern Blue und Jamie....

Trenner


Frau A. aus D. schrieb uns am 14.02.2010:
Liebes Lupovet-Team!
Es ist mir ein Bedürfnis, zu schreiben, dass mein Golden Retriever dieses Jahr 12 Jahre alt wird (Juni) und immer noch sehr fit ist für sein Alter. Er bekommt seit einigen Jahren Lupovet - begonnen haben wir mit IB-Derma-Hyposens, um seinen vollkommen empfindlichen Magen zu beruhigen, später sind wir dann auf das Speck-Weg umgestiegen, damit es nicht gar so wenig ist ;-))). Er verträgt auch das Speck-Weg hervorragend und wir sind nach wie vor begeistert, wie aus einem extrem magenempfindlichen Hund ein richtig gesunder Hund wurde. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass wir ihn Teil-Barfen - morgens Lupovet, abends frisch und es ist eine prima Wahl. Wir hoffen, wir haben unseren Traumhund noch sehr, sehr lange!
Ich schicke gerne noch ein, zwei Bildchen mit - Titel: fröhlich dank Lupovet ;-)))))).Liebe Grüße...

Trenner


Herr S. aus L. schrieb uns am 14.02.2010:
Sehr geehrte Damen und Herren,wir füttern unsere Hunde seit 2 Jahren dem IBDerma-Hyposens Mini. Seit dem hatten diese keinen Durchfall mehr. ....

Trenner


Frau B. aus H. schrieb uns am 12.02.2010:
Liebe Frau Breuer, liebes Team, nach nun einem knappen Monat mit IBDerma Hyposens geht es unserem Pudelkind phantastisch.
Sein Magen und Darm sind zu 100% fit und gesund. Überhaupt keine Probleme mehr!! Er hat zugenommen, ist muskulös geworden und tobt & tobt & tobt. Auch seine Ohrprobleme sind fast ganz verschwunden. Total klasse!!! Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie dieses Futter entwickelt haben. Ich würde das alles nicht glauben, wenn ich es hier nicht selber erlebt hätte. Herzliche Grüße & ein schönes Wochenende

Trenner


Frau P. aus S. schrieb uns am 11.02.2010:
Auch mein... Ostdeutscher Schäferhund "Arko vom ..." steht neben seinem rohen Frühstück tierisch auf Lupovet Sporty als Abendessen und als Leckerchen.
(Anmerkung: zu bewundern ist Arko übrigens auch auf unserer Pinnwand :-))

Trenner


Frau L. aus I. schrieb uns am 11.02.2010:
klasse Futter - mein Hund liebt es und es bekommt ihm (und seinem Darm) wunderbar! :o)

Trenner


Frau L. aus P. schrieb uns am 10.02.2010:
Liebes Lupovet-Team, ich möchte Ihnen bei dieser Gelegenheit einmal ein Kompliment für Ihr tolles Futter aussprechen. Seit August 2009 bin ich auf Ihr Lupovet Sporty umgestiegen, nachdem meine Aussie-Hündin an Grabmilben erkrankt war und große Probleme mit herkömmlichen Futtersorten hatte. Seitdem wir Ihr Futter geben, hat sie sich prima erholt, das Fell ist ein Traum, so dass wir überall auf unseren wunderschönen Hund angesprochen werden. Seit ein paar Tagen haben wir eine ältere Aussie-Hündin bei uns aufgenommen. Da sie kürzlich Welpen hatte, ist ihr Fell in einem schlechten Zustand. Aber man kann jetzt – aufgrund der guten Fütterung – förmlich zusehen, wie es an Glanz gewinnt und nachwächst. Unsere Hunde lieben Ihr Futter. Vielen Dank auch für die immer schnelle Lieferung und den guten Service. Machen Sie weiter so! Viele Grüße aus Bayern

Trenner


Frau K. aus B. schrieb uns am 09.02.2010:
Liebes Lupovet-Team, seit der Umstellung auf IBDerma-Hyposens hat unser 4-jähriger PRT Percy endlich keine Probleme mehr mit Durchfall und Bauchschmerzen. Wir sind sehr glücklich darüber. Vielen Dank für Ihre schnelle und kompetente Hilfe. Anbei ein Foto des sehr zufriedenen Endverbrauchers für Ihre Pinnwand.
Viele Grüße

Trenner


Fam. D. aus R. schrieb uns am 02.02.2010:
Sehr geehrtes Lupovet-Team, auf diesem Wege mal ein ganz dickes Lob an Sie,
Ihr Service, Ihre Beratung, Ihre Produkte, nur vom feinsten.
Mehrmals wurden wir schon angesprochen was wir unserer Hündin zu fressen geben, zwecks Ihrem weichem samtigen Fell. Natürlich Ihre produkte.
Aber dies ist natürlich nur ein kleiner Teil was die Fütterung Ihrer Produkte bewirkt.
Wie wir ja schon Ihnen berichtet haben leidet unsere Avscha an einer Herzkrankheit.
Dank Ihrer produkte und da lassen wir uns auch nichts anderes reinreden, geht es Ihr mit Ihren 12 Jahren besser den je.Wir können nur nochnals erwähnen, wir sind froh Sie damals gefunden zu haben, machen Sie bitte weiter so.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Familie D., wenn unsere Ascha könnte, würde Sie Ihnen ein Wolfsgehäul erster Sahne dar bieten -:)

Trenner


Frau O. aus D. schrieb uns am 01.02.2010:
Hallo, .. das Futter wurde tatsächlich schon HEUTE MITTAG angeliefert - VIELEN, LIEBEN DANK!!! Ihr seid echt klasse!!! Herzliche Grüße

Trenner


Frau W. schrieb uns am 01.02.2010:
Hallo Lupovet, anbei auch ein Foto von unserem sehr zufriedenen Endverbraucher Maja, die seit Lupovet kein Futtermäkler mehr ist. Wir sind euch wirklich sehr dankbar für dieses tolle Futter! Liebe Grüße

Trenner


Frau R. aus G. schrieb uns am 22.01.2010:
..Kein Problem, ist gerade angekommen. Wir sind immer zufrieden und den Hunden schmeckt´s!!

Trenner


Frau B. aus H. schrieb uns am 20.01.2010:
Lieber Frau Breuer, liebes lupovet-Team, nach nur 4 Tagen mit IBDerma Hyposens geht es unserem Pudel-Kind schon viel, viel besser!! Er liebt das Futter so sehr, dass bereits nach dem ersten Probieren sofort sein normales Futter (von mir aus unzähligen frischen und auf ihn abgestimmten Komponenten hergestellt) stehen ließ und es wirklich nicht mehr anrührte. Deshalb sind wir ins kalte Wasser gesprungen und haben ohne langsames Eingewöhnen komplett umgestellt. Mit super Erfolg: Er (und wir) können nachts endlich schlafen. Er schläft tief und fest, ist nicht mehr gequält, läuft nicht mehr auf und ab. Zudem muss er nur noch einmal nachts raus. Er ist fröhlich, frisst mit Appetit, verdaut sehr gut und bekommt endlich was auf die Rippen. Zudem fängt sein Fell nun langsam an sich zu locken. Herrlich! Vielen, vielen Dank für dieses tolle Futter. Es gibt nun einen glücklichen und fitten Hund mehr... Herzliche Grüße

Trenner

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!